017-Butterfly-of-taiwan-oolong-481

teeplantage

Oolong (halbfermentiert)

In der Literatur wird Oolong häufig als der „Champagner“ unter den Tees bezeichnet.
Oolongs können ein wunderbares Aroma entfalten und erfreuen sich größter Beliebtheit.

„Oolong“ bedeutet soviel wie „Schwarzer Drache“ und ist chinesisch. Oolong bezeichnet einen Tee, der zwischen dem Grünen und dem Schwarzen Tee liegt, also nicht ganz grün ist, aber auch nicht ganz durchfermentiert ist wie Schwarzer Tee.

Die Produktion ist schwierig, geheimnisumwittert und jede Produktionsstätte hat wohl ihre eigene Methode, wie ich erleben durfte. Es gibt drei Klassen von Oolongs, die sich in erster Linie durch den Grad ihrer Fermentierung unterscheiden.

Oolongs sind gerbstoffarm und haben wenig Koffein, weshalb sie auch gerne als magenschonende Alternative zu gerbstoffreicheren Sorten gekauft werden.

Die Wiege des Oolongs ist zweifelsfrei China und Formosa, allerdings kommen inzwischen aus anderen Anbauländern ausgesprochen interessante Oolongs hinzu. Sie bereichern durch ihr nuancenreiches Aroma die Palette dieser speziellen Teegruppe und finden immer neue Liebhaber.

G
M
T
Sprache erkennen
Afrikaans
Albanisch
Arabisch
Armenisch
Aserbaidschanisch
Baskisch
Bengalisch
Bosnisch
Bulgarisch
Burmesisch
Cebuano
Chichewa
Chinesisch (ver)
Chinesisch (trad)
Dänisch
Deutsch
Englisch
Esperanto
Estnisch
Finnisch
Französisch
Galizisch
Georgisch
Griechisch
Gujarati
Haitianisch
Hausa
Hebräisch
Hindi
Hmong
Igbo
Indonesisch
Irisch
Isländisch
Italienisch
Japanisch
Javanesisch
Jiddisch
Kannada
Kasachisch
Katalanisch
Khmer
Koreanisch
Kroatisch
Lao
Lateinish
Lettisch
Litauisch
Malabarisch
Malagasy
Malaysisch
Maltesisch
Maori
Marathisch
Mazedonisch
Mongolisch
Nepalesisch
Niederländisch
Norwegisch
Persisch
Polnisch
Portugiesisch
Punjabi
Rumänisch
Russisch
Schwedisch
Serbisch
Sesotho
Singhalesisch
Slowakisch
Slowenisch
Somali
Spanisch
Suaheli
Sundanesisch
Tadschikisch
Tagalog
Tamil
Telugu
Thailändisch
Tschechisch
Türkisch
Ukrainisch
Ungarisch
Urdu
Uzbekisch
Vietnamesisch
Walisisch
Weißrussisch
Yoruba
Zulu
Afrikaans
Albanisch
Arabisch
Armenisch
Aserbaidschanisch
Baskisch
Bengalisch
Bosnisch
Bulgarisch
Burmesisch
Cebuano
Chichewa
Chinesisch (ver)
Chinesisch (trad)
Dänisch
Deutsch
Englisch
Esperanto
Estnisch
Finnisch
Französisch
Galizisch
Georgisch
Griechisch
Gujarati
Haitianisch
Hausa
Hebräisch
Hindi
Hmong
Igbo
Indonesisch
Irisch
Isländisch
Italienisch
Japanisch
Javanesisch
Jiddisch
Kannada
Kasachisch
Katalanisch
Khmer
Koreanisch
Kroatisch
Lao
Lateinish
Lettisch
Litauisch
Malabarisch
Malagasy
Malaysisch
Maltesisch
Maori
Marathisch
Mazedonisch
Mongolisch
Nepalesisch
Niederländisch
Norwegisch
Persisch
Polnisch
Portugiesisch
Punjabi
Rumänisch
Russisch
Schwedisch
Serbisch
Sesotho
Singhalesisch
Slowakisch
Slowenisch
Somali
Spanisch
Suaheli
Sundanesisch
Tadschikisch
Tagalog
Tamil
Telugu
Thailändisch
Tschechisch
Türkisch
Ukrainisch
Ungarisch
Urdu
Uzbekisch
Vietnamesisch
Walisisch
Weißrussisch
Yoruba
Zulu
Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt
Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließen